Klett-Cotta-Verlag Psychology

Zirkuläres Fragen


Juli 1983, 08. Jahrgang, Heft 3, pp 198-220



Zusammenfassung
Der Beitrag behandelt folgende Frage: Inwieweit kann ein theoretisches Modell mit den Prinzipien der doppelten Beschreibung, der Zirkularität und der Koevolution, dessen Schwerpunkt im Erkennen der zeitlichen Veränderungen von Familienkoalitionen und den dabei auftauchenden Problemen liegt, zur Verbesserung familientherapeutischer Analysen und Interventionen beitragen?
Die Konzepte der doppelten Beschreibung, der Koevolution und der Zirkularität stammen aus den Schriften Gregory Batesons und anderen Forschungsarbeiten und stellen eine Übersetzung rein erkenntnistheoretischer Überlegungen in pragmatische Begriffe der Familientherapie dar. Um einen Eindruck davon zu vermitteln, wie die Begriffe der Zirkularität und der koevolutionären Veränderungen — insbesondere Veränderungen der Familienstruktur — in einer Familientherapiesitzung praktische Anwendung finden, wird hier exemplarisch die von der Mailänder Arbeitsgruppe entwickelte Methode der zirkulären Befragung vorgestellt.

Abstract
Circular Questioning. — The plan of this paper is to explore the question: Does a model that includes the principles of double description, circularity, and coevolutionary change, all accounting for shifts in family coalitions over time and the emergence of problems in connection with these shifts, allow the family therapist to design better methods for the understanding and practice of family therapy?
Concepts of double description, coevolution, and circularity from Gregory Bateson’s writing and the research of other scientists describe the translation of these ideas from pure epistemology to the pragmatics of family therapy. Circular questioning developed by the Milan Associates is presented as a practice method exemplifying how these notions of circularity and coevolutionary change — especially changes in family patterns — are used during actual family sessions.

Schlüsselwörter
keine Schlüsselwörter vorhanden
Keywords
no keywords found
mots-clés
mots-clés non définis


Kopieren Sie diesen Link:

https://www.familiendynamik.de/?url_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rtf.jtitle=Familiendynamik&rft.atitle=Zirkul%C3%A4res+Fragen&rft.volume=8&rft.issue=3&rft.spage=198&rft.epage=220&rft.issn=0342-2747

 Lesezeichen hinzufügen